Umgebung

Vom Val de Villé, dem lieblichsten elsässischen Tal, bis nach Strassburg braucht man ca. 40 Mn (15 Mn mit der Bahn ab Sélestat), 30 Mn (10 Mn mit der Bahn ab Sélestat) bis nach Colmar, 15 Mn bis nach Sélestat, der nächst gelegenen Stadt mit Bahnhof auf der Strecke Strassburg-Basel. Die Weinstraße und die Winzer, die Festung der Hohkönigsburg und die ersten Gipfel der Vogesen (le Champ du Feu) sind auch in der Nähe.

Dieses echt natürliche Schmuckstück bringt Sie in eine Welt, wo man gut leben kann und wo Wanderwege, bzw. Radwege Ihnen erlauben, atemberaubende Landschaften zu entdecken.

Die charmante kleine Stadt Villé bietet alle möglichen Annehmlichkeiten, die zum Lebenskomfort beitragen : Restaurants, Konditorei, Metzgerei, Supermärkte, Banken, Hallenschwimmbad, Ärzte, Apotheke, Optiker, Zahnärzte, Labor für mediz. Analysen, etc.

Wenn Ihnen danach ist, können Sie außerdem Barr, Obernai, Kaysersberg, Riquewihr, Ribeauvillé… besichtigen, kleine typische mittelelsässischen Städte oder Dörfer, die nicht weiter als 25 Km liegen, die Abtei auf dem Mont Ste Odile besuchen oder im Vergnügungspark Cigoland ganz in der Nähe oder im Europa-Park auf dem anderen Ufer des Rheins unvergessliche Stunden verbringen.

 

 

Unten ein paar Links

Das Villé-Tal
Die Vogesen und die unmittelbare Umgebung
Etwas weiter entfernt